Wirtschaftsförderung Neuburg-Schrobenhausen

Bauer AG

Global Player aus dem Landkreis: die Bauer AG in Schrobenhausen.

Hier sind Sie richtig!

 

Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen bilden Wirtschaftskraft und Lebensqualität ein starkes Duo. Die vitale Region im weiß-blauen Herzen Bayerns verbindet einzigartige Natur und ein breit gefächertes Kulturangebot mit den Vorzügen eines dynamischen Top-Standortes. Der Slogan „Handwerk bis Hightech“ bringt es auf den Punkt: Das Firmenspektrum reicht vom traditionellen Familienbetrieb bis hin zur Hightech-Schmiede, vom hier verwurzelten Handwerksbetrieb bis hin zum namhaften Global Player. Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist attraktiv und bietet als erfolgreicher Wirtschaftsstandort beste Perspektiven.

 

 

 

Wir machen uns stark für Ihren Erfolg!

Mit einer aktiven Wirtschaftsförderung unterstützt der Landkreis die Unternehmen und Betriebe im Neuburg-Schrobenhausener Land. Das Ressort versteht sich als serviceorientierter Dienstleister und starker Partner innerhalb eines weit verzweigten Netzwerkes. Die Wirtschaftsförderung arbeitet eng mit weiteren Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammen und ist kompetente Anlaufstelle für heimische und ansiedlungsinteressierte Unternehmen sowie Existenzgründer.

 

 

Ihre Ansprechpartner

 

Andrea Haslauer

Telefon: (08431) 57-420

E-Mail: andrea.haslauer@lra-nd-sob.de

Zimmer: 217

Anschrift

Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Platz der Deutschen Einheit 1

86633 Neuburg a.d. Donau

 


13.11.2019 Brigk: Untiled "Air Mobility"

 

Etwas liegt in der Luft – die Zukunft urbaner Mobilität.
Am 13. November findet unser nächstes Untitled zum Thema „Air Mobility“ im – wie könnte es anders sein – neuen Living Lab VERTIKAL statt, der Showroom für dreidimensionale Mobilität in Ingolstadt.

Drohnen finden immer mehr Anwendung in unserem Alltag. Sei es der Transport von überlebenswichtigen Blutkonserven in Afrika, Lieferung von notwendigen Medikamenten-Paketen, Abfliegen von Brandgebieten, präventive Inspektionen von Photovoltaikanlagen und Windrändern oder großflächiche Vermessungen von Gelände - die Möglichkeiten sind schier unendlich.

An diesem Abend haben wir wahre Experten aus der deutschen Drohnen-Szene eingeladen, die euch ausführlich über Anwendungsfälle von Drohnen berichten. Unter anderem haben wir ein bekanntes Startup aus Oberbayern zu Gast - seid gespannt. #moretocome

Nach den Talks habt ihr die Möglichkeit, Drohnen aus nächster Nähe zu betrachten und selbst zu testen.

Anmeldung und weitere Informationen unter:

 

https://www.eventbrite.de/e/untitled-9-air-mobility-tickets-77815168263?aff=odeimcmailchimp&mc_cid=5253fa4af7&mc_eid=cf4bd9122b

 


"GRÜNDERPREIS Ingolstadt" - JETZT BEWERBEN

Unternehmergeist und Innovationen sind Triebfedern eines erfolgreichen Wirtschaftssystems. Es braucht Menschen wie Dich, die Chancen annehmen und mit offenen Gedanken und Unternehmergeist ihre Ideen umsetzen. Der Gründerpreis unterstützt Dich mit Hilfe eines umfassenden Netzwerkes bei der Umsetzung Deiner Idee und fördert somit entscheidend das regionale Gründertum.

 

Du profitierst von

  • einem umfassenden Netzwerk an Spezialisten und Know-how
  • Coachings mit ausgewiesenen Experten
  • den Kenntnissen der Partner im Gründernetzwerk
  • einer erhöhten öffentlichen Wahrnehmung Deines Unternehmens/Deiner Person
  • dem Ausbau eines persönlichen Netzwerks
  • einem strategisch angelegten Kompetenzaufbau

 

Bewirb Dich bis 31.01.2020! Nähere Informationen findest Du im Flyer oder online.

 


sprungbrett bayern - Praktikumsbörse für Schülerinnen und Schüler aller Schularten in Bayern

Nachwuchskräfte zu finden ist nicht einfach.  Ein Weg, offene Ausbildungsplätze zu besetzen, kann über Schnupperpraktika erfolgen – diese ermöglichen es beiden Seiten, sich gegenseitig kennenzulernen und zu prüfen, ob die Chemie und die Einsatzbereitschaft stimmen.

 

Hier dürfen wir Sie auf sprungbrett bayern, der Praktikumsbörse für Schülerinnen und Schüler aller Schularten in Bayern, aufmerksam machen. Auf dieser Seite finden Jugendliche aktuelle Praktikumsangebote aus allen Branchen und bewerben sich direkt bei den Firmen ihrer Wahl. Unternehmen können sprungbrett bayern kostenlos im Rahmen ihres Recruitingprozesses nutzen und so potentielle Auszubildende und zukünftige Mitarbeiter erreichen. Speziell für Jugendliche mit Flucht- und Zuwanderungshintergrund in Bayern wurde die „Schwester-Plattform“ sprungbrett intowork entwickelt. Die Verlinkungen zu beiden Praktikumsbörsen finden Sie hier.

 

Beide Plattformen werden finanziert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie sowie von bayme vbm (die bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeberverbände).

 

sprungbrett intowork wird zusätzlich gefördert durch die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. und ist Teil des Maßnahmenprogrammes IdA – Integration durch Ausbildung und Arbeit, das die vbw gemeinsam mit der Staatsregierung und der Regionaldirektion Bayern ins Leben gerufen hat. Beide Projekte werden von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im bbw e. V. umgesetzt.

  


23. 10. / 13.11. / 20.11.2019 Webinar der IHK

 

Kundengewinnung ist oft eine Herausforderung für kleine Unternehmen. Kompakt und anhand praktischer Beispiele kann bis Anfang 2020 in halbstündigen Webinaren erlernt werden, wie sich Ihr Unternehmen optimal bei (potenziellen) Kunden präsentieren kann: Von der Strategie über Kommunikationskanäle bis hin zum persönlichen Kundenkontakt.

 

Webinar I: Markenaufbau für Kleinunternehmen am 23. Oktober 2019 „Punkten Sie als Selbstständiger durch gezielten Markenaufbau!“

 

In diesem Webinar lernen Sie, sich auf das Wesentliche und das Wirksame zu konzentrieren. Eine eigene Marke ist eines der stärksten Werkzeuge im Marketing für (Solo-)Selbstständige und Inhaber kleiner Unternehmen.

 

Wann: Mittwoch, 23. Oktober 2019

Uhrzeit: 11:30-12:00 Uhr

Referentin: Maren Martschenko (Martschenko Markenberatung)

 

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Hier können Sie sich anmelden:

https://www.ihk-muenchen.de/veranstaltung/Webinar-Markenbildung-f%C3%BCr-Kleinunternehmen/20162

 

Weiter geht's im November 2019 (jeweils 11:30 - 12:00 Uhr)

 

Webinar II: Kundenprofiling für Kleinunternehmen am 13. November 2019 „Machen Sie sich ein Bild von Ihrem idealen Kunden!“

 

Webinar III: Wunschkunden anziehen - Angebotsentwicklung für Kleinunternehmen am 20. November 2019 „Entwickeln Sie ein Angebot, das Ihre Kunden anzieht wie ein Magnet!“

 

Alle Termine und Links zur Anmeldung finden Sie auch unter https://www.ihk-muenchen.de/selbststaendige/ 

 


14.11.2019 Mitarbeiterentsendung nach Frankreich

Sie führen Geschäfte mit Frankreich und wollen Ihre Mitarbeiter nun dorthin entsenden? Dabei ist ‎vieles zu beachten. Oft ist es nicht klar, wann eine Entsendung zutrifft, welche Dokumente ‎benötigt werden und welche Besonderheiten im jeweiligen Land zu beachten sind. Das ‎Workshop der IHK  „Mitarbeiterentsendung Frankreich“ am 14.11.2019 verschafft Klarheit.‎

 

Zusammen mit dem Steuer- und Rechtsexperten Sebastian Konsek der Deutsch-Französischen ‎Industrie- und Handelskammer führt die IHK Sie in die aktuelle rechtliche Lage zur ‎Mitarbeiterentsendung in Frankreich ein.‎

 

Themen sind unter anderem:

  • Aspekte des französischen Arbeitsrechts,
  • die Reform des ‎Entsenderechts in Frankreich,
  • das neue SIPSI-Portal,
  • die A1-Bescheinigung,
  • die Pflicht zur ‎Benennung eines Repräsentanten,
  • Besonderheiten auf Baustellen und im Transport und
  • arbeits- ‎und sozialrechtliche sowie steuerliche Aspekte,

die bei einer Entsendung nach Frankreich zu ‎berücksichtigen sind.‎

 

Im Workshop erhalten Sie Tipps und Tricks für ein verständliches und koordiniertes Entsendeverfahren ‎Ihrer Mitarbeiter. Es wird genügend Zeit geben, um auf Ihre ‎persönlichen Fragen und individuellen Fälle einzugehen. ‎

 

Wann:‎ Donnerstag, den 14. November, von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Wo:‎

IHK für München und Oberbayern 

Max-Joseph-Straße 2

80333 ‎München


Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro.

 

Weitere Informationen zur Anmeldung erfahren Sie hier

 


21. November 2019: Businessplan Zirkeltraining

Im Rahmen der Gründerwoche Deutschland, die vom 18. – 24. November 2019 stattfindet, bietet das Existenzgründerzentrum Ingolstadt ein interaktives Businessplan-Zirkeltraining an. Für alle wichtigen Businessplanelemente (Finanzen / Fördermöglichkeiten / Versicherung / Patente / Marketing / Webentwicklung / Recht / DSGVO / Steuern / Strategie&Coaching für Frauen / Strategie&Coaching / Sozialversicherung / GPI / Pitch Perfect) stehen den Teilnehmern Fachexperten der Region Rede und Antwort.

 

Das Besondere daran: alle 15 Minuten wechseln die Interessierten von Station zu Station und stellen Ihre Geschäftsidee dem jeweiligen Berater kurz vor. Die Teilnehmer erhalten so an einem Abend wertvolle Tipps und Anregungen für Ihr Gründungsvorhaben.

 

Das Businessplan-Zirkeltraining ist eine Veranstaltung des Existenzgründerzentrums Ingolstadt in Kooperation mit dem BeraterPool Ingolstadt e.V., der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG und dem GPI Ingolstadt. Die Veranstaltung richtet sich an Existenzgründer und solche, die es werden wollen, bestehende Unternehmen, Studenten, Fachkräfte sowie alle, die Lust auf Neues haben. 

 

Folgende Stationen werden den Teilnehmern angeboten: 

  • Marketing/Webentwicklung - Wie komme ich an Kunden? Wie baue ich eine Marke auf?
  • Finanzen - Welche Fördermöglichkeiten kann ich in Anspruch nehmen?
  • Patente - Wie schütze ich mein geistiges Eigentum vor Nachahmern?
  • Recht - Welche Rechtsform passt für mein Vorhaben?
  • Versicherung - Wie sichere ich das Risiko im Rahmen der Existenzgründung am besten ab?
  • Steuern - Buchhaltung, Umsatzsteuer, Jahresabschluss – worauf muss ich als Gründer achten?
  • Strategie/Coaching - Was fehlt noch an Know-how in meinem Konzept? Wo sind noch blinde Flecken?
  • DSGVO - Worauf muss ich achten, um die Datenschutzverordnung einzuhalten?
  • GPI - Unter welchen Voraussetzungen kann ich mich für den Gründerpreis Ingolstadt anmelden?

 

Wann: Dienstag, 21.11.2019 von 17:30 – 20:00 Uhr 

Wo:     Existenzgründerzentrum Ingolstadt, Marie-Curie-Str. 6, 85055 Ingolstadt 

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Beim anschließenden „Get Together“ können die Kontakte noch weiter vertieft werden. Für das leibliche Wohl wird natürlich auch wieder gesorgt.

 

Anmeldung bis spätestens 06. November 2019 unter anmeldung@egz.de

 


21.November 2019 Trade & Connect

 

Am  21. November 2019 findet im neu renovierten Stammhaus der IHK München und Oberbayern erstmalig die neu konzipierte Trade & Connect statt. Werden Sie Teil der größten Außenwirtschaftsveranstaltung der IHK München!

Denn 2019 wollen wir mehr! Mehr für die bayerischen Unternehmer und unsere Partner. Ob Groß- oder Kleinunternehmen, Startup oder Soloselbständige, hier finden Sie alles für Ihr internationales Geschäft!

Aber warum „Trade & Connect“?

Trade - Sie suchen nach der besten Strategie zur Erschließung Ihrer Auslandsmärkte? Wir bieten Ihnen die exklusive Möglichkeit zur Einzelberatung mit Experten der Deutschen Auslandshandelskammern aus über 70 Märkten. Hier werden Ihre Fragen zum Thema Im- und Export sowie globalen Handel kompetent beantwortet.

Befinden Sie sich gerade in der Gründungsphase? Kein Problem! In diesem Jahr stehen Ihnen auch unsere Betriebswirtschaftlichen- sowie Existenzgründungsberater ganztägig zur Verfügung! Ebenso können Sie sich durch unseren EZ-Scout zu den Angeboten der Entwicklungszusammenarbeit sowie durch einen Experten über die Absicherungsinstrumente der Euler Hermes beraten lassen. Die Buchung der Gespräche verläuft dabei ebenso über die Matching-Datenbank.

Zudem erwarten Sie jede Menge spannende Fachvorträge rund um das Thema Trade!

Connect - Sie suchen nach Partnern für Ihr Auslandsgeschäft? Ganz nach dem Motto „Globaler Handel verbindet!“ wird die Trade & Connect die Plattform zur Vernetzung. Bei unserer Veranstaltung kommen Sie mit potenziellen Geschäfts- und Kooperationspartnern ins Gespräch. Zahlreiche große Unternehmen sowie noch mehr Dienstleister der Außenwirtschaft werden vertreten sein. Knüpfen Sie wichtige Kontakte und erweitern Sie Ihr Netzwerk. Tauschen Sie Wissen aus und profitieren Sie von den Erfahrungen anderer.

Alle weiteren Details sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf unserer Internetseite www.ihk-trade-connect.de

 


22.11. - 24.11.2019 Brigk: Hackadon

 

New game, new luck - the HACKADON is taking off for a second round. From the 22nd of november until the 24th of november you'll be able to show all your skills.


This time we will be working on sensors and LoRaWAN, which can be subsumed as the "internet of things". No matter if you call yourself a geek, a nerd, a computer scientist, an engineer, an UX designer or an economist - everybody is welcome.


This year, too, there will be awesome prices to win, food free of charge, some surprising events and definitely a lot of fun!


And if you need further information please check out our website www.hackadon.de or send us an email hello@hackadon.de

 


Existenzgründerberatung

 

Grossansicht in neuem Fenster: Logo - ExistenzgründerberatungMit kostenlosen Sprechtagen unterstützen die IHK sowie die Aktivsenioren Existenzgründer und Unternehmer im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Der Weg in die unternehmerische Selbständigkeit birgt Chancen aber auch Risiken. Die Experten beraten schwerpunktmäßig in Fragen der Existenzgründung, helfen aber auch bestehenden Unternehmen.

 

Anmeldung für die  Einzelgespräche unter der Telefonnummer 08431 57420 an folgenden Terminen.

 

Flyer Existenzgründerberatung im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

drucken nach oben