Sprechtag des Bezirks Oberbayern im Landkreis

GesprächPixabay

Der Bezirk Oberbayern bietet Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises einen wöchentlichen Sprechtag an.

Der Bezirk Oberbayern ist für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen wohnortnah erreichbar: Beim wöchentlichen Sprechtag im Pflegestützpunkt geben die Experten des Bezirks vertraulich und kompetent Informationen zu sozialen Leistungen. Das Angebot richtet sich an Personen mit ambulantem oder stationärem Pflegebedarf sowie an Menschen mit Behinderung. Auch Angehörige können den Service in Anspruch nehmen.

Dabei erhalten die Gesprächsteilnehmer Informationen und Unterstützung bei allen Fragen rund um die Antragstellung, bei der Suche nach einer geeigneten Einrichtung sowie bei Fragen zur Art und Dauer der Hilfegewährung. Im Mittelpunkt steht das individuelle Wunsch- und Wahlrecht der ratsuchenden Personen mit dem Ziel, die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft bestmöglich zu verwirklichen. Selbstverständlich arbeitet der Bezirk intensiv mit dem Pflegestützpunkt und dem örtlichen Sozialwesen zusammen.

Sprechtag ist dienstags im Pflegestützpunkt im 3. Stockwerk des Geriatriezentrums in der Bahnhofstraße 107 in Neuburg. Die offenen Sprechzeiten finden von 10 bis 12 Uhr statt. Auch außerhalb dieser Sprechzeiten sind dienstags persönliche Beratungen möglich. Dazu bitte einen Termin vereinbaren unter Telefon: 089/218921059 oder E-Mail: beratung-nd@bezirk-oberbayern.de. Da aufgrund der Corona-Pandemie die Termine nicht immer vor Ort stattfinden können, ist es ratsam, sich vorab online unter www.bezirk-oberbayern.de/Beratung-vor-Ort oder telefonisch bzw. per E-Mail unter den oben genannten Kontaktdaten über das Stattfinden zu informieren.

 

drucken nach oben