27.03.2020

Pflegekräfte gesucht

Pflegepixabay.com

Das Landratsamt sucht Pflegekräfte, die bei Bedarf in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen eingesetzt werden. Foto: Pixabay.com

Die Zahl der COVID-19-Patienten im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen steigt weiter an. Am Freitag, 27. März 2020, meldete das Gesundheitsamt 59 Infizierte im Landkreis, sechs der Patienten sind stationär untergebracht. Der Landkreis trifft daher weitere Maßnahmen, um das Gesundheitssystems vor Ort auf einen möglichen Anstieg von Patienten in den Gesundheitseinrichtungen vorzubereiten.
Um schnell reagieren zu können, ist ausreichend Pflegepersonal unverzichtbar. „Die Coronavirus-Pandemie macht deutlich, welch zentrale Bedeutung die Pflegekräfte für unser Gesundheitssystem haben“, betont Landrat Peter von der Grün. Auch wenn es derzeit nicht absehbar ist, wie sich die Corona-Pandemie im Landkreis auswirken wird, arbeitet die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) im Landratsamt unter der Leitung des Landrats daran, bestmöglich vorbereitet zu sein.
Deshalb bittet von der Grün alle Pflegekräfte, die derzeit nicht in ihrem Beruf tätig sind, um ihre Unterstützung. Das Landratsamt sucht Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte sowie Medizinisch-technische Assistenten (MTRA, MTLA) und Medizinische Fachangestellte (MFA), die aktuell nicht in diesem Beruf arbeiten und keiner Risikogruppe angehören. Sie werden bei Bedarf in der Pflege von Patienten in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen eingesetzt.
„Ich danke schon jetzt allen, die zur Bewältigung der Pandemie beitragen. Für uns alle stellt das aktuelle Geschehen eine große Herausforderung dar. Es gibt eine unglaubliche Anzahl von Leuten, die anpacken und damit Großartiges für unser Gemeinwohl leisten! Gemeinsam können wir auch die jetzige Situation stemmen“, so der Landrat.
Wer die Bereitschaft mitbringt, für einige Stunden oder auch halbtags bzw. in Vollzeit Hilfe zu leisten, meldet sich bitte beim Personalamt des Landratsamtes Neuburg-Schrobenhausen per E-Mail unter bewerbung@lra-nd-sob.de oder telefonisch unter 08431/57 -230 oder -435 unter Angabe der Kontaktdaten und der Qualifikation bzw. Erfahrungen. Download Bewerbungsvorlage

drucken nach oben