15.11.2019

Landesgartenschau: Anmeldung für Pavillon der Region

Auch wenn die Temperaturen sinken, herrschen im Landkreis Frühlingsgefühle. Denn die Vorbereitungen die Landesgartenschau 2020 in Ingolstadt laufen auf Hochtouren. Unter der Dachmarke „Wir4“ ist Neuburg-Schrobenhausen zusammen mit den Nachbarlandkreisen Pfaffenhofen und Eichstätt sowie der Stadt Ingolstadt im Pavillon der Region vertreten.

Vom 24. April bis 4. Oktober 2020 präsentiert die Region ihre Vielfalt u.a. auf einer Veranstaltungsfläche. Dabei sind alle interessierten Akteure herzlich dazu eingeladen, das Programm mit eigenen Beiträgen zu bereichern. Interessenten, die sich aktiv beteiligen möchten, können sich noch bis zum 24. November 2019 anmelden. Die Bandbreite der Beteiligungsmöglichkeiten ist dabei groß und reicht von Musik, Sport und Tanz über Brauchtum bis hin zu Mitmachaktionen. Die Resonanz aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist groß. Es sind jedoch noch Kapazitäten frei, sodass weitere Anmeldungen willkommen sind.

Die Organisation des Projekts läuft über das Regionalmanagement IRMA, bei dem sich interessierte Kommunen, Vereine, Verbände, Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Privatpersonen und weitere Institutionen aus der gesamten Region noch bis 24. November 2019 für eine Beteiligung anmelden können. Alle Informationen zu den Beteiligungsmöglichkeiten sowie dem Anmeldeverfahren können unter www.irma-wir4.de online abgerufen werden; bei Fragen steht Projektleiterin Birgit Böhm (boehm@irma-ev.de) zur Verfügung.

drucken nach oben