12.07.2018

Kreisstraße ND 12 zwischen Ehekirchen und Klingsmoos gesperrt

Umleitung

Die bestehenden Brücken über den Allerbach und den Scheidegraben an der Kreisstraße ND 12 zwischen Ehekirchen und Klingsmoos stammen teilweise aus den 1930er Jahren und müssen nun dringend durch neue tragfähige Brückenbauwerke ersetzt werden.

 

Zur Durchführung dieser Baumaßnahme wird die Kreisstraße ND 12 zwischen Ehekirchen und Klingsmoos ab Montag, den 23. Juli 2018 für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Zufahrt nach Wallertshofen und zur Abzweigung nach Seiboldsdorf ist von Ehekirchen her weiter möglich. Die Zufahrt bis zum Ortsende Klingsmoos und zum Abzweig Richtung Ried /Schönesberg ist von Klingsmoos kommend möglich.

 

Für Landwirte ist das Befahren der Straße bis zu den betreffenden Baustellenbereichen zur Feldbestellung möglich. Im Interesse eines zügigen Bauablaufs und um die Sperrzeit zu minimieren, wird an beiden Brücken möglichst gleichzeitig gearbeitet.

 

Die Umleitung ist ausgeschildert und verläuft von Ehekirchen her über die Kreisstraße ND 13 – Seiboldsdorf-Dinkelshausen-Staatstraße 2050-Kehrhof-Achhäuser-St 2049 nach Klingsmoos bzw. umgekehrt. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis zum Jahresende dauern.

 

Das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Sachgebiet Hoch- und Tiefbau, bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die durch die im Interesse der Verkehrssicherheit und der Verbesserung der Infrastruktur auftretenden Behinderungen.

drucken nach oben