Aktuelles und Termine

Termine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Engagement und Hilfe in Zeiten von Corona

 

Coronavirus PixaBayJunge Engagierte, die nicht zu den Risikogruppen gehören, können in ihrer Nachbarschaft aktiv zu werden. Hilfe wird benötigt u.a. für Einkaufsdienste, Rezepte abholen, Apothekengänge, Hunde ausführen, Gespräche führen per Telefon oder online.

 

Sie möchten sich engagieren? Der Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes koordiniert die Hilfsangebote und Hilfsgesuche für unseren Landkreis. Die zentrale Telefonnummer lautet: 08431 67990.

 

Weiterführende Informationen finden Sie hier:

 

Gerne können Sie sich auch an die Nachbarschaftshilfe in Ihrer Gemeinde wenden. Kontaktieren Sie hierfür

Johanna Knöferl vom Caritasverband Neuburg-Schrobenhausen (Tel.: 08252-9673-141)

 

Durch Corona werden viele Menschen, insbesondere die Risikogruppen, in ihrem Alltag stark eingeschränkt und können viele Tätigkeiten nicht mehr selbst erledigen.

Wir freuen uns, wenn Sie diese Hilfsangebote annehmen: Sie helfen uns, indem Sie sich helfen lassen und gesund bleiben.

 


abgesagt >>>Vereinstag im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

am Samstag, 21. März 2020

 

Vereine heute. Herausforderungen und Chancen

 

 

„Vorstände verzweifelt gesucht“, hört man aus vielen Vereinen, obwohl in Bayern die Zahl der Ehrenamtlichen kontinuierlich wächst. aber immer mehr Menschen wollen sich nur kurzfristig oder für eine begrenzte Aufgabe einsetzten. Gleichzeitig werden überall Engagierte gebraucht, die Vereine und Initiativen langfristig am Leben erhalten. Wie gewinne und halte ich neue Mitglieder? Wie können Konflikte im Verein gelöst werden? Wie finde ich mich unter all den rechtlichen Anforderungen zurecht?

Um Engagierte bei Ihrer ehrenamtlichen Arbeit zu unterstützen, veranstaltet das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement einen Fortbildungstag, für alle, die in Vereinen Verantwortung tragen oder übernehmen wollen. In Workshops sollen wichtige Aspekte mit Fachleuten gemeinsam diskutiert werden, die dabei helfen wollen, das Vereinsleben besser, attraktiver, effizienter und transparenter zu gestalten.

 

Folgende Workshops werden angeboten:

 

Workshop 1: Rund um das Vereinsrecht

Der Workshop bietet einen exemplarischen Überblick über Rechtsgebiete, die den Verein betreffen (z.B. Aufwandsentschädigungen für die Ehrenamtlichen, Fragen nach Haftung und Versicherungen, der richtige Umgang mit Daten nach dem neuen Datenschutzrecht).

 

Workshop 2: Konflikte in Vereinen konstruktiv bewältigen

Konflikte sind in Vereinen oft unausweichlich. Doch nahezu alle Konflikte können zur Zufriedenheit aller Beteiligten gelöst werden, wenn Sie rechtzeitig erkannt und konstruktiv bewältigt werden. Das schont Zeit, Geld und vor allem Nerven. Neben Grundlagen in Konflikttheorie werden viele Praxistipps vermittelt und ein Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten gegeben, wie Konflikte unter Einbeziehung Dritter gelöst werden können.

 

Workshop 3: Mitglieder gewinnen, begeistern und halten

Immer mehr Vereine und Initiativen konkurrieren um immer weniger Mitglieder. Viele Vereine haben mit ähnlichen Problemen zu kämpfen: Mitgliederschwund, zu wenig Neueintritte, fehlendes Engagement der bestehenden Mitglieder sowie Überalterung von Mitgliedern oder Vorstandschaft. Wie kann es gelingen, solche negativen Trends zu stoppen und umzukehren?

 

An diesem Tag besteht die Möglichkeit, zwei Workshops zu buchen, je einen am Vormittag und einen am Nachmittag.

 

Der Vereinstag beginnt um 9:30 Uhr mit Anmeldung und Begrüßungskaffee, ehe um 10 Uhr der geschäftsführende LBE-Vorstand Dr. Thomas Röbke zur Einführung ein Impulsreferat unter dem Titel "Vereine heute - blühende Landschaften oder kurz vor dem Aussterben?" hält.

 

Veranstaltungsort: Haus im Moos

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Mittags besteht die Möglichkeit im Rosinger Hof - direkt neben dem Veranstaltungsort - zu essen (Selbstzahler).

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um verbindliche Anmeldung bis 09.03.2020 per Mail (an kobe@lra-nd-sob.de), online unter www.neuburg-schrobenhausen.de/kobe oder telefonisch (08431/ 57 534) gebeten. Bei der Anmeldung zusätzlich zu den Kontaktdaten, die Vereinszugehörigkeit angeben, und mitteilen, welcher Workshop vormittags und nachmittags gewählt wird.

Fragen beantwortet Regina Dorwarth vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement telefonisch unter 08431 57 534 oder per Mail an kobe@lra-nd-sob.de.

 

Programm:

09.30 Uhr Anmeldung mit Begrüßungskaffee
10.00 Uhr Begrüßung
10.15 Uhr Einführung ins Thema - Dr. Thomas Röbke
Vereine heute: Blühende Landschaften oder kurz vor dem Aussterben?
10.30 Uhr Workshop 1, 2 und 3

 Die drei Workshops werden parallel angeboten. Sie können an einem der drei angebotenen Workshops teilnehmen.

13.00 Uhr Mittagessen
14.00 Uhr Workshop 1, 2 und 3

Die drei Workshops werden parallel angeboten. Sie können an einem der drei angebotenen Workshops teilnehmen.

16.30 Uhr Kurze Zusammenfassung des Tages in Blitzlichtern
16.45 Uhr Ende des Vereinstages

 

 

 

drucken nach oben