26.11.2020

Ehrenamtliche zur Unterstützung von Familien nach der Geburt gesucht

  • Digitale Infoveranstaltung von welcome am Tag des Ehrenamts am 5. Dezember 2020


Die ersten Monate nach der Geburt eines Babys sind für alle Eltern herausfordernd. Ganz besonders gilt das in Zeiten von Corona, in denen Unterstützung durch Familie und Freunde sowie der Austausch in Kursangeboten zusätzlich eingeschränkt sind. Wenn Unterstützung fehlt, springen die Ehrenamtlichen von wellcome ein. Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen werden derzeit dringend neue Helfer gesucht.


Am Internationalen Tag des Ehrenamts bietet wellcome eine digitale Informationsveranstaltung zum Ehrenamt bei wellcome an. Diese findet am Samstag, 5. Dezember 2020, um 14 Uhr statt. Eine Anmeldung unter www.wellcome-online.de/ehrenamt-veranstaltung/ ist erforderlich.
wellcome ist moderne Nachbarschaftshilfe: Ein- bis zweimal die Woche kommen Ehrenamtliche für einige Stunden zu den Familien, gehen z. B. mit dem Baby spazieren während die Mutter Schlaf nachholt oder spielen mit den Geschwisterkindern. Sie stehen mit Rat und Tat zur Seite oder hören einfach zu. So werden erschöpfte Eltern entlastet und in ihrer neuen Rolle gestärkt.
Die Diplom-Sozialpädagogin Alexandra Egerer von der KoKi – Koordinationsstelle frühe Kindheit – am Kreisjugendamt koordiniert den Einsatz der Ehrenamtlichen vor Ort, vermittelt sie zu den Familien und begleitet deren Tätigkeit. Als erfahrene Fachkraft steht sie den Ehrenamtlichen und auch den Familien für alle fachlichen Fragen zur Verfügung. Die Ehrenamtlichen treffen sich mit ihr regelmäßig zum Austausch und zur Fortbildung.


Für die Ehrenamtlichen ist die Aufgabe zwar intensiv, aber zeitlich begrenzt: Ein Einsatz dauert in der Regel etwa drei Monate, danach können sie entscheiden, ob sie gleich den nächsten Einsatz starten oder erst einmal pausieren. So lässt sich das Ehrenamt gut mit unterschiedlichen Lebenssituationen vereinbaren und z.B. auch mit einer Berufstätigkeit verbinden.


Nachfrage wächst: wellcome Neuburg-Schrobenhausen sucht neue Ehrenamtliche

Seit 2013 bietet der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt an. Aktuell engagieren sich dort 10 Ehrenamtliche. Die Nachfrage wächst jedoch stetig. Neue Ehrenamtliche sind daher sehr willkommen.

 

Kontakt:
wellcome Neuburg Schrobenhausen, KoKi – Koordinationsstelle frühe Kindheit
Alexandra Egerer, wellcome-Koordination
Adresse: Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg/Donau
Telefon: 08431/ 57 191
E-Mail: neuburg-schrobenhausen@wellcome-online.de
www.wellcome-online.de

drucken nach oben