09.03.2020

Coronavirus: Bürgertelefon eingerichtet

Das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen hat ein Bürgertelefon für diejenigen Bürgerinnen und Bürger eingerichtet, die nach Aufenthalt in einem Coronavirus-Risikogebiet oder Coronavirus-Verbreitungsgebiet Krankheitssymptome zeigen oder Kontakt mit einer infizierten Person hatten.

 

Das Bürgertelefon am Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen ist unter der Telefonnummer 08431/57-555 zu folgenden Zeiten zu erreichen:

 

Montag bis Freitag von 8-20 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 9-18 Uhr.

 

Da Bürgertelefon soll als Anlaufstelle für solche Personen dienen, die

  • nach Aufenthalt in einem Coronavirus-Risikogebiet oder Coronavirus-Verbreitungsgebiet Krankheitssymptome zeigen oder
  • direkten Kontakt mit einer nachweislich infizierten Person hatten.

 

Reiserückkehrer aus Risiko- oder Verbreitungsgebieten, die Fragen zu einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus haben, können sich auch an ihren Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 wenden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Beratung über die Hotline des Bayerischen Gesundheitsministeriums unter der Telefonnummer 09131/6808-5101.

Personen, die sich nach Aufenthalt in einem Risiko-Gebiet oder Verbreitungsgebiet direkt an ihre Hausarztpraxis oder einen Hilfs- und Notdienst wenden, sollten beachten, dass sie nicht unangemeldet in die Praxis oder Notaufnahme kommen, um Ansteckungen zu vermeiden.

 

Als Risikogebiete gelten derzeit die chinesische Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan) und die Städte Wenzhou, Hangzhou, Ningbo, Taizhou in der Provinz Zhejiang, in Südkorea die Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang), im Iran die Provinz Ghom sowie Italien.

 

 

 

drucken nach oben