Corona-Testezentrum

Sondierungsgespräche für Ausbau der Corona-Teststelle

26.08.2020 Seit März 2020 betreibt der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen eine Coronavirus-Teststelle. Um die von der Bayerischen Staatsregierung geforderte Ausweitung der Kapazitäten räumlich und personell abbilden zu können, ist ein Ausbau der Teststrecke erforderlich. Ziel der Staatsregierung ist, dass jeder Landkreis und jede kreisfreie Stadt im Freistaat ein solches „Bayerisches Testzentrum“ vorhält, …mehr
Testung Corona

Ergebnisse der Reihentestung in Kita Schrobenhausen alle negativ

12.08.2020 Am Sonntag, 9. August 2020, hat das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen eine Reihentestung in der AWO-Kindertageseinrichtung in Schrobenhausen vorgenommen, da zuvor bei zwei Kindern eine Coronavirus-Infektion nachgewiesen worden war. Nun liegen die Testergebnisse vor. Diese sind alle negativ. …mehr
Coronatest

Coronavirus-Teststelle des Landkreises bleibt in Betrieb

26.06.2020 Die Coronavirus-Teststelle des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen hält ihren Betrieb aufrecht. Auch wenn die Infektionszahlen im Landkreis derzeit rückläufig sind, testet das Gesundheitsamt weiterhin Kontaktpersonen von Infizierten und bleibt zudem für alle Eventualitäten gewappnet. Die Bayerische Staatsregierung hat zuletzt ein Testkonzept mit einer Ausweitung der Kapazitäten angekündigt. …mehr
Freundeskreis Kreiskrankenhaus spendet

Willkommene Spende vom Freundeskreis

15.06.2020 Der Freundeskreises für das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen e. V. unterstützt das Kreiskrankenhaus: Vorsitzender, Bernhard Peterke, übergab 700 sogenannte Community-Masken, die einen Wert von über 3400 Euro haben, an die Krankenhausleitung. Landrat Peter von der Grün und Dr. Holger Koch, Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses, bedankten sich für die großzügige Spende und betonten, dass die über 500 Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses davon profitieren. …mehr
Coronavirus

Bislang 335 Corona-Infizierte im Landkreis, davon 309 Genesene

16.06.2020 Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie haben sich im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen insgesamt 335 Personen mit dem Coronavirus infiziert (Stand: 16.06.2020, 15 Uhr). Davon gelten 309 als bereits genesen. 17 Patienten, die an COVID-19 erkrankt waren, sind verstorben. Die letzte Neuinfektion meldete das Gesundheitsamt am 10.06.2020. …mehr
Maskenlieferung Beluga Airbus

Schutzmasken für die Region

10.06.2020 Aus dem Airbus A300 abgeleitet, wurde der Beluga als Großraumtransporter für den Transport von Flugzeugteilen zwischen den Airbus-Produktionsstandorten entwickelt. Am Dienstagmittag landete ein Beluga in Manching. Der hatte aber, neben den sperrigen Gerüsten für Flügelflächen im Bauch, auch noch Container voll mit Schutzmasken an Bord. Die spendet Airbus dem Freistaat und unterstützt damit vor allem auch die Region. …mehr
Telefon

Neue Sprechzeiten am Bürgertelefon „Gesundheit“

10.06.2020 Das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen hat seit März 2020 ein Bürgertelefon für diejenigen Bürgerinnen und Bürger eingerichtet, die Kontakt mit einer auf das Coronavirus positiv getesteten Person hatten. Das Bürgertelefon am Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen ist unter der Telefonnummer 08431/57-555 zu folgenden Zeiten zu erreichen: Montag bis Donnerstag, von 8 bis 16 Uhr, sowie Freitag, von 8 bis 12 Uhr. …mehr
Logo VGI

VGI-Fahrscheinkauf in Bussen wieder beim Fahrer möglich

02.06.2020 Ab Montag, 1. Juni, wird den Fahrgästen im Bus im gesamten VGI-Tarifgebiet schrittweise die Möglichkeit eröffnet, wieder bei der Vordertüre einzusteigen und ihren Fahrschein beim Fahrer zu erwerben. Die Entscheidung hierüber liegt bei den einzelnen Busunternehmen und hängt unter anderem auch davon ab, wie schnell die Busse mit Trennscheiben/-folien aufgerüstet werden können, um die derzeit notwendigen Sicherheitsmaßnahmen und -vorschriften zu erfüllen. …mehr
Materiallieferung FüGK

Erste Zwischenbilanz nach zwei Monaten Katastrophenfall in Bayern

20.05.2020 Mit der Ausrufung des Katastrophenfalls in Bayern am 16. März 2020 hat die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen ihre Arbeit aufgenommen. Seit nunmehr zwei Monaten liegt die Bewältigung der Corona-Pandemie im Landkreis in der Verantwortung der FüGK. „Die letzten zehn Wochen waren eine sehr intensive Zeit“, erklärt Landrat Peter von der Grün, der den Rückgang der Neuinfizierten im Landkreis zum Anlass nimmt, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen. …mehr
Landkreisbetriebe

Wertstoffhöfe geöffnet

12.05.2020 Ab Mittwoch, 13.05.2020 sind wieder alle Wertstoffhöfe im Landkreis zu den regulären Zeiten geöffnet. Eine Ausnahme bildet lediglich der Wertstoffhof in Karlskron, der baustellenbedingt nur eingeschränkt angefahren werden kann (nächste Öffnung: 23.05.2020). Auf allen Höfen gilt Maskenpflicht. Anlieferer werden nach wie vor gebeten, die gesamten Öffnungszeiten zu nutzen und gegebenenfalls auch die umliegenden Wertstoffhöfe anzufahren. …mehr
Landkreisbetriebe

Weitere Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe im Landkreis

06.05.2020 Die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen werden ausgeweitet. So bieten die Landkreisbetriebe ab sofort zusätzliche Abgabemöglichkeiten in den Anlagen in Gachenbach-Weilach und Neuburg, Sudetenlandstraße. …mehr
Führerscheinstelle

Führerscheinstelle in Schrobenhausen steht nun auch wieder zur Verfügung

29.04.2020 Nach der vorübergehend zentralen Bearbeitung der Fahrerlaubnisvorgänge in Neuburg, steht die Führerscheinstelle in Schrobenhausen ab Montag, 4. Mai 2020, wieder zur Verfügung. Zum gesundheitlichen Schutz der Bürger sowie der Mitarbeiter sind dazu Terminabsprachen erforderlich. Termine können zu den üblichen Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 08431/57-311 vereinbart werden. …mehr
Unterschrift

Saisonarbeitskräfte beim Landratsamt anmelden

28.04.2020 Nach der neuen Einreiseverordnung in Bayern dürfen Personen zu einer mindestens dreiwöchigen Arbeitsaufnahme in den Freistaat einreisen. Dabei ist es die Aufgabe des Arbeitgebers, die Arbeitskräfte beim Landratsamt anzumelden und die hygienischen Vorkehrungen sicherzustellen. Laut der bayerischen Einreise-Quarantäne-Verordnung müssen die Arbeitgeber dafür Sorge tragen, dass ihre Saisonarbeitskräfte in den ersten 14 Tagen getrennt von den sonstigen Beschäftigten leben und arbeiten. …mehr
Landkreisbetriebe

Alle Wertstoffhöfe im Landkreis wieder geöffnet

28.04.2020 Ab sofort sind wieder alle 21 Wertstoffhöfe im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sowie die Kompostanlage Königslachen geöffnet. Die Landkreisbetriebe weisen darauf hin, dass die Öffnungszeiten ausgeweitet werden, jedoch noch nicht im vollen Umfang angeboten werden können. Grund dafür sind die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie und die damit geltenden arbeitsrechtlichen Bestimmungen zur Fürsorge der Mitarbeiter. …mehr
Bilanz nach einem Jahr SOB-Kennzeichen

Erweiterte Öffnung der Zulassungsstellen in Neuburg und Schrobenhausen

24.04.2020 Die Zulassungsstellen in Neuburg und Schrobenhausen stehen ab Montag, 27. April 2020, wieder für alle Zulassungen zur Verfügung. Zum gesundheitlichen Schutz der Bürger sowie der Mitarbeiter sind Zulassungsvorgänge nur nach vorheriger telefonischer Terminvergabe möglich. …mehr
Mund Nasenschutz

Mund-Nasen-Bedeckung im Landratsamt ab 27.04. Pflicht

24.04.2020 Ab Montag, den 27. April 2020, sind alle Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen wahrnehmen, dazu aufgefordert, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Dabei ist auch ein Halstuch, ein Schal oder ein ähnlicher Behelf ausreichend. Das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung ist im Landratsamt damit verpflichtend. …mehr
THW Maskenlieferung

FüGK liefert „Startermasken“ zum Schulbeginn aus

26.04.2020 Zum Beginn des Schulbetriebs am Montag, 27. April 2020, stellt das Bayerische Kultusministerium Schülern der Abschlussklassen, Lehrkräften sowie dem Verwaltungspersonal so genannte Startermasken zur Verfügung. Die Verteilung lief über das Technische Hilfswerk (THW), die Führungsgruppen Katastrophenschutz (FüGK) sowie die Schulämter. …mehr
Tablets Media Saturn

Engagement gegen die Isolation von Heimbewohnern

22.04.2020 Gerade die Bewohnerinnen und Bewohner von Alten-, Pflege- und Behindertenheimen treffen die Besuchsverbote und Kontaktsperren aufgrund der Corona-Pandemie besonders hart. Auf Initiative des Medizinischen Lagezentrums der Region 10 und des ZRF Region Ingolstadt stellt MediaMarktSaturn 200 Tablets für die Bewohner von Alten-, Pflege- und Behindertenheimen in der Region zur Verfügung, um der Isolation in den Einrichtungen entgegenzuwirken. …mehr
Masken THW

Lieferung des Bundes ist im Landratsamt angekommen

20.04.2020 Die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen freut sich über weiteres Schutzmaterial. Am Montag überbrachte das Technische Hilfswerk (THW), Ortsgruppe Neuburg, eine Lieferung des Bundes, darunter u.a. 4.200 FFP2-Masken sowie 8.300 OP-Masken. Landrat Peter von der Grün nahm die Lieferung persönlich in Empfang und erklärte: „Ich danke dem Bund recht herzlich. …mehr
Testung Corona

Gesundheitsamt testet intensiv

17.04.2020 Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, testet das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen entsprechend der Vorgaben des Robert Koch-Instituts alle Personen, die Kontakt mit COVID-19-Infizierten hatten. Bislang sind insgesamt über 1500 Corona-Abstriche im Landkreis genommen und in Laboren ausgewertet worden. …mehr
Masken

12.000 Mund-Nasen-Schutz-Masken für die FüGK

16.04.2020 Die Beschaffung von Schutzausrüstung für medizinische und pflegerische Einrichtungen im Landkreis ist derzeit einer der Schwerpunkte der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK). Stark nachgefragt sind Mund-Nasen-Schutz-Masken (MNS) sowie FFP2-Masken. In dieser Woche konnte die FüGK den Bestand an Schutzmasken erneut erweitern. …mehr
FÜGK

Lieferung pünktlich vor den Osterfeiertagen

09.04.2020 Über eine Lieferung von medizinischer Schutzausrüstung sowie Material zur weiteren Ausstattung des Not-Krankenhauses in Neuburg freute sich in dieser Woche die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) im Landratsamt. Am Mittwoch hat der Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) Material geliefert, das das Landratsamt u.a. beim Freistaat und bei der Regierung von Oberbayern angefragt hatte. Damit konnte die FüGK vor den Osterfeiertagen zumindest noch die wichtigsten Gesundheitseinrichtungen im Landkreis versorgen. …mehr
Ärztlicher Leiter FüGK

Gemeinsame Bewältigung der Corona-Pandemie

08.04.2020 In Bayern wurde im Zuständigkeitsbereich eines jeden Rettungszweckverbandes die Funktion eines Ärztlichen Leiters Führungsgruppe Katastrophenschutz (ÄLFüGK) eingerichtet. In der Region 10 hat Dr. Florian Demetz, Direktor der Notfallklinik am Klinikum Ingolstadt, diese Funktion übernommen. Zum persönlichen Kennenlernen nahm er am 8. April 2020 an der Lagebesprechung der FüGK im Landratsamt teil. …mehr
FüGK

Auch über Ostern im Einsatz

07.04.2020 Während der Corona-Pandemie ist das Bürgertelefon des Gesundheitsamtes auch an den Feiertagen besetzt. Das Bürgertelefon ist am Karfreitag, Karsamstag, Ostersonntag und Ostermontag von 10 bis 13 Uhr erreichbar. Darüber hinaus ist die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) des Landratsamtes auch über die Osterfeiertage rund um die Uhr im Einsatz, um rasch auf aktuelle Ereignisse reagieren zu können. …mehr
Landkreisbetriebe

Weitere Wertstoffhöfe im Landkreis geöffnet

06.04.2020 Die bisher im Notbetrieb geöffneten Wertstoffhöfe der Landkreisbetriebe werden um weitere Standorte erweitert. Es gilt grundsätzlich auch in Zusammenhang mit einem Besuch auf dem Wertstoffhof, dass das Verlassen der eignen Wohnung nur bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt ist.
Die Bevölkerung wird aufgerufen, die Wertstoffhöfe nur in dringenden, unaufschiebbaren Fällen in Anspruch zu nehmen. …mehr
Pflege

Pflegekräfte gesucht

27.03.2020 Die Zahl der COVID-19-Patienten im Landkreis steigt weiter an. Der Landkreis trifft daher weitere Maßnahmen, um das Gesundheitssystems vor Ort vorzubereiten. Um schnell reagieren zu können, ist ausreichend Pflegepersonal unverzichtbar. Deshalb bittet Landrat Peter von der Grün alle Pflegekräfte, die derzeit nicht in ihrem Beruf tätig sind, um ihre Unterstützung. Wer die Bereitschaft mitbringt, für einige Stunden oder länger Hilfe zu leisten, meldet sich bitte beim Personalamt des Landratsamtes. …mehr
Not-Krankenhaus Neuburg

Landkreis baut Not-Krankenhaus in Neuburg auf

24.03.2020 Um auf einen möglichen Anstieg an stationären Corona-Patienten reagieren zu können, baut der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen derzeit ein Not-Krankenhaus in Neuburg auf. „Noch haben wir die Zeit, die Vorbereitungen zu treffen und schaffen deshalb weitere Kapazitäten“, erklärt Peter von der Grün, der in seiner Funktion als Landrat auch der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) im Landratsamt vorsteht. …mehr
Landrat Peter von der Grün
Führungsgruppe Katastrophenschutz

Coronavirus: Weitere Maßnahmen des Landratsamtes

18.03.2020 Aktuell sind im Landkreis neun Personen positiv auf das neue Coronavirus getestet worden. Um die Ausbreitung der Corona-Infektionen zu verlangsamen, hat das Landratsamt eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt. „In dieser besonderen Situation müssen wir zusammenhalten und alles dafür tun, um die Anforderungen, die jetzt an uns gestellt werden, zu bewältigen. Wir alle haben das Ziel, unser Gesundheitssystem funktionsfähig zu erhalten und die Bürgerinnen und Bürger zu schützen“, betont Landrat Peter von der Grün. …mehr
Menschenmenge

Untersagung von Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen

15.03.2020 Das Bayerische Gesundheitsministerium hat bereits am 11. März 2020 in einer Allgemeinverfügung Veranstaltungen mit über 1000 Personen bis 19. April 2020 untersagt. Das Landratsamt erlässt ergänzend zu dieser Maßnahme nun eine Allgemeinverfügung, die alle Veranstaltungen mit einer Teilnehmerzahl von über 50 Personen bis vorerst 19. April 2020 untersagt. …mehr
Coronavirus

Aktuelle Entwicklungen

14.03.2020 Aktuelle Informationen zum Coronavirus erhalten die Bürgerinnen und Bürger auf der Seite des Gesundheitsamtes Neuburg-Schrobenhausen. Weitere Fakten können auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts und beim Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit abgerufen werden. Zudem hat das Bayerische Gesundheitsministerium eine Hotline für Bürgerinnen und Bürger eingerichtet: Telefon: 09131 6808-5101. Darüber hinaus hat das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen ein Bürgertelefon mit der Telefonnummer 08431/57-555 eingerichtet. …mehr
Bayerisches Staatsministerium

Corona-Pandemie: Bayern ruft den Katastrophenfall aus

16.03.2020 Die Bayerische Staatsregierung unter Führung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat heute aufgrund der Corona-Pandemie ab sofort den Katastrophenfall für ganz Bayern ausgerufen. Damit ist zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus eine klare Steuerung mit zentralen Eingriffs- und Durchgriffsmöglichkeiten möglich. Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, wurde eine Reihe von Maßnahmen beschlossen. …mehr
Sporthalle

Schulschließungen und Absage des Vereinssports in kreiseigenen Turnhallen

13.03.2020 Nachdem Bayern wegen des Coronavirus ab Montag alle Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen schließt (Infos dazu unter https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php), hat das auch Auswirkungen auf den Vereinssport. Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen schließt bereits ab Freitag, 13. März 2020 bis vorerst Sonntag, 19. April 2020 die kreiseigenen Schulturnhallen für den Vereinssport. Das betrifft die Turnhallen in folgenden Einrichtungen: …mehr
Allgemeinverfügung Corona

Bayern untersagt Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen

10.03.2020 Um eine Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen, hat das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege eine Allgemeinverfügung erlassen, die Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern landesweit untersagt. Die Anordnung tritt in Kraft mit Wirkung ab 11.03.2020, 12:00 Uhr, und gilt bis einschließlich 19.04.2020. …mehr
Telefon

Coronavirus: Bürgertelefon eingerichtet

09.03.2020 Das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen hat ein Bürgertelefon für diejenigen Bürgerinnen und Bürger eingerichtet, die nach Aufenthalt in einem Coronavirus-Risikogebiet oder Coronavirus-Verbreitungsgebiet Krankheitssymptome zeigen oder Kontakt mit einer infizierten Person hatten. Das Bürgertelefon am Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen ist unter der Telefonnummer 08431/57-555 zu folgenden Zeiten zu erreichen: Montag bis Freitag von 8-20 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 9-18 Uhr. …mehr

drucken nach oben