Veranstaltungen im Landkreis

Hier können Sie gezielt suchen:


06.05. 2019
Beschreibung:  

Die Ausstellung zeigt archäologische Funde und Bilder des 16. - 19. Jahrhunderts aus deutschen Meeresmuseen und privaten Sammlungen,  von denen viele erstmalig gezeigt werden.

 

Die spannenden Themen:

 

  • Suche, Bergung und Rettung
  • Historische Pfeffersäcke und Astronomen
  • Tauchgang in die Vergangenheit
  • Von der Karavelle zum East Indian Man
  • Schiffsportraits
  • Bauer und das Meer
  • Die Mission "Deep Blue"
Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Pflegschloss Schrobenhausen
86529 Schrobenhausen
Am Hofgraben 3



13.05. 2020
Beschreibung:  

 

 

Neben der Ausstellung im Schloss Grünau, werden bis auf weiteres auch keine Führungen angeboten.

Maximiale Besucherzahl 15 Personen und Maskenpflicht

Termin:    – 
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Schloss Grünau, 8633 Neuburg an der Donau



09.06. 2020
Beschreibung:  

 

Haus im Moos ab 9. Juni geöffnet

Wiedereröffnung nach Corona-Schließung

Ab Dienstag, 9. Juni 2020, öffnet das Haus im Moos wieder seine Türen für Besucherinnen und Besucher. Die Umweltstation und das Freilichtmuseum mit den historischen Häusern  und dem weitläufigen Gelände sind von Dienstag bis Sonntag zu den normalen Öffnungszeiten zugänglich. Veranstaltungen, Führungen und Kinderprogramme sind zunächst bis 30. Juni 2020 ausgesetzt, größere Veranstaltungen bis 31. August 2020 abgesagt.

 

Termin:    – 
Kategorie:   Führungen
Ort:   86668 Karlshuld/Kleinhohenried



29.06. 2020
Beschreibung:  

 

  1. Ehrenamtswoche zum Thema „Katastrophenschutz & Lebensrettung“:

                                             

 

Auf freiwillige Helfer kann das Gemeinwesen nicht verzichten. Vieles wäre ohne sie nicht möglich und unsere Gesellschaft um einiges ärmer.

Das ehrenamtliche Engagement steht und fällt mit der Bereitschaft der Menschen, sich selbst einzubringen.

Doch welche Möglichkeiten stehen einem in der Region Ingolstadt zur Verfügung & welche Voraussetzungen muss man mit sich bringen?

All diese Fragen werden in den Ehrenamtswochen vom 29. Juni bis zum 12. Juli von zahlreichen Organisationen der Region geklärt,

indem sie ihre jeweiligen Tätigkeitsbereiche vorstellen und anschaulich präsentieren.

In der Woche vom 29.06. bis zum 05.07. dreht sich alles um die beiden Bereiche Katastrophenschutz & Lebensrettung.

Neben den örtlichen Rettungsdiensten und den Freiwilligen Feuerwehren präsentieren sich noch viele weitere Akteure aus der ganzen Region.

Das genaue Programm, sowie die einzelnen Veranstaltungsorte werden noch bekannt gegeben.

Die Organisation der Ehrenamtswochen übernimmt die Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt (IRMA).

 

Zielgruppe:                                        Kinder, Familien, Bürgerinnen & Bürger der Region, Senioren

Termin:    – 
Kategorie:   Veranstaltungen
Ort:   Barthelmarktgelände – Manching/Oberstimm



drucken nach oben