Corona-Einstiegsbild_2

Corona

COVID-19: Fallzahlen Neuburg-Schrobenhausen

06.03.2021 Das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen meldet am Samstag, 06.03.2021, 12.00 Uhr, sechs Neuinfektionen. Drei Personen sind wieder genesen. Aktuell sind 50 Landkreisbürgerinnen und -bürger mit SARS-CoV-2 infiziert. Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie haben sich im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen insgesamt 2807 Personen mit SARS-Cov-2 infiziert, davon gelten 2693 als bereits genesen. 64 Patienten, die an COVID-19 erkrankt waren, sind verstorben. (Stand: 06.03.2021, 12.00 Uhr) …mehr
Am Sonntag, 27. Dezember 2020 ist Impfstart. Foto: Pixabay

Information zur Corona-Schutzimpfung/Hotline verstärkt

21.02.2021 Wer sich für eine Corona-Schutzimpfung regiestrieren lassen möchte, kann dies im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen per Online-Anmeldung oder telefonisch erledigen. Die Impfzentren haben ihre Telefonhotline verstärkt. Ab Montag, 22. Februar 2021, sind die Telefone montags bis samstags, von 8 bis 16 Uhr, geschaltet. Die Impfzentren befinden sich in Schrobenhausen-Mühlried, Rinderhofer Breite 11 sowie in der Ostendhalle in Neuburg. …mehr
PFC

PFC: Weitere Schritte in der Altlastensanierung

06.03.2021 Auf dem NATO-Flugplatz in Neuburg sind erhöhte Werte von per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) nachgewiesen worden. Um eine Gefährdungsabschätzung und Sanierungsmaßnahmen zu erarbeiten, werden auf dem Flugplatzgelände und dessen Umgriff Beprobungen im Rahmen des Altlastenprogramms der Bundeswehr vorgenommen. Im Rahmen von Runden Tischen und Arbeitskreisen werden Gespräche über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen geführt. Der nächste Runde Tisch ist nach Ostern geplant – coronabedingt in digitaler Form. …mehr
Fischschwarm

Friedberger Ach: Landratsamt rät von Fischverzehr ab

05.03.2021 Nach Untersuchungen von Fischen in der Friedberger Ach im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen hat das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in der Friedberger Ach perfluorierte Kohlenwasserstoffe/Chemikalien (PFC) nachgewiesen. In der nun vorliegenden Beurteilung des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit wird generell vom Verzehr derartig belasteter Fische abgeraten, da sich die hier festgestellten Substanzen wegen ihrer langsamen Ausscheidung im Menschen anreichern können. …mehr
Impfzentrum Neuburg

Corona-Impfungen jetzt regelhaft im Neuburger Impfzentrum

03.03.2021 Seit gestern Abend kann die bayernweite Registrierungssoftware auch das zweite Impfzentrum in Neuburg abbilden. Durch das neue Software-Update konnten nun die einzelnen Gemeinden den beiden Impfzentren zugeordnet werden. Da die Kapazitäten in Schrobenhausen größer sind, wurde im Verhältnis 3:2 die Einwohnerzahl des Landkreises aufgeteilt. Bewohner der Gemeinden Bergheim, Rohrenfels, Rennertshofen, Oberhausen und natürlich Neuburg werden automatisch dem Neuburger Impfzentrum zugeordnet. …mehr
Einreise_Rückreise

Regelung für die Einreise von Saisonarbeitern

24.02.2021 Arbeitgeber müssen bei der Einreise von Saisonarbeitskräften aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmen eine Reihe an Vorkehrungen treffen und die Test- und Anzeigepflicht berücksichtigen. Das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen macht deshalb darauf aufmerksam, dass dabei folgende Regelungen zum Tragen kommen …mehr
Geflügel

Geflügelpest: Aufstallungspflicht im Landkreis

01.03.2021 Die Geflügelpest breitet sich weiter aus. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit teilte mit, dass im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen erstmals bei einer am 6. Februar 2021 mit auffälligen Symptomen verendeten Graugans das Virus der Geflügelpest (Subtyp H5N8) nachgewiesen wurde. Das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen hat eine Allgemeinverfügung erlassen, aus der die entsprechenden Schutzmaßnahmen hervorgehen. …mehr
Beschlüsse

Öffnungsschritte: Beschlüsse des Ministerrats vom 4. März

Der Bayerische Ministerrat hat am 4. März 2021 inzidenzabhängige Erleichterungen beschlossen. Diese betreffen u.a. private Zusammenkünfte, den Einzelhandel, die Gastronomie, Kultur und Sport sowie den Schulunterricht und die Kinderbetreuung. …mehr
Impf-Registrierung Ü80 via Postkarte

Impf-Registrierung von Über-80-Jährigen

24.02.2021 Ab Anfang März besteht für über 80-jährige Impfwillige die zusätzliche Möglichkeit, sich über eine Postkarte für einen Impftermin registrieren zu lassen. Diese Karten sowie ein an das Landratsamt adressierter und frankierter Briefumschlag werden über die Gemeindeverwaltungen im Landkreis zur Verfügung gestellt. Wie die jeweilige Gemeinde die Verteilung gestaltet, erfahren die Bürger in den für sie zuständigen Rathäusern. …mehr

drucken nach oben