Kreiskrankenhaus Schrobenhausen

Einladung zum 4. ArthroseTag

20.09.2018 Bereits zum vierten Mal lädt das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen am Donnerstag, den 04.10.2018 ab 18:00 Uhr zu einem kostenfreien Informationsabend zum Thema Arthrose ein. Dies ist eine der häufigsten Gelenkerkrankungen weltweit, bei der die schützende Knorpelschicht im Gelenk aus verschiedenen Gründen dauerhaft zerstört wird.
NINA Warnapp Startschuss

Zusätzliches Warninstrument für die Region 10

18.09.2018 Die Warnung der Bevölkerung bei Gefahrensituationen und Unglücksfällen erfolgt durch die zuständigen Katastrophenschutzbehörden. Im Bereich der Integrierten Leitstelle Ingolstadt Region 10 (kurz ILS) sind dies die Landratsämter Eichstätt, Neuburg/Schrobenhausen, Pfaffenhofen, sowie die kreisfreie Stadt Ingolstadt.
Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement

Herausforderungen im Ehrenamt meistern

17.09.2018 Das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen veranstaltet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Engagiert im Ehrenamt – gewusst wie!“ den Workshop „Herausforderungen im Ehrenamt meistern“.
Kreisfachberaterinnen Baues-Pommer Pilz

Für Gartenfreunde: Neue Homepage der Kreisfachberatung

14.09.2018 Wie gestalte ich einen insektenfreundlichen Garten, welche Bäume und Stauden passen zu mir und wie kann ich Pflanzen naturnah schützen? Anregungen und fachkundige Antworten finden Gartenfreunde aber auch Vereine und Gemeinden auf der neuen Homepage der Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege des Landkreises.
Einwohnerzahlen

Mehr Einwohner im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

14.09.2018 Die Zahl der Einwohner im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen steigt weiter an. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung mitteilt, lebten zum Stichtag 31. Dezember 2017 insgesamt 96.164 Einwohner in den 18 Gemeinden. Im Vergleich zur Erhebung vom 30. Juni 2017 bedeutet das eine Zunahme von 0,25 Prozent (+ 236 Einwohner).
Spende für die Herznasen

Spende für die Herznasen

11.09.2018 „Lachen ist die beste Medizin“, sagen die „Herznasen“ und sorgen mit Musik und kleinen Scherzen für gute Laune in öffentlichen Gesundheitseinrichtungen. Hinter dem Verein „Herznasen“ stehen Kerstin (2.v.r.) und Sepp Egerer (3.v.r.) sowie eine ganze Reihe an Jugendlichen, die mit ehrenamtlichen Stationsbesuchen u.a. im Geriatriezentrum Neuburg und im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen den Patienten ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

drucken nach oben