Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien

Logo der Beratungsstelle für Eltern und Kinder

Hauptstelle Neuburg: 

Schmidstraße C 140

86633 Neuburg a.d.Donau

 

 

Telefon: 08431 1020

E-Mail: familienberatung@lra-nd-sob.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr

 

(Termine nach Vereinbarung)

 

Außenstelle Schrobenhausen:

(im Gebäude der KFZ-Zulassungsstelle im 2. Stock)

Regensburger Straße 5

86529 Schrobenhausen

Telefon: 08252 2000

 

 

Anmeldung:

Telefonisch oder persönlich. Wenn Sie einen persönlichen Gesprächstermin mit uns vereinbaren wollen, rufen Sie uns an. Abendtermine sind jeweils nach Vereinbarung möglich.

 

Wer kann zu uns kommen?

Unsere Beratungsstelle steht allen offen, sofern es sich um Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis 27 Jahre), Eltern oder Familien handelt und sie im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen wohnen. Ebenso können sich auch LehrerInnen, ErzieherInnen und Großeltern an uns wenden.

 

Unser Team besteht aus folgenden Fachkräften:

 

 

 

Elternseminar: "Warum sie so seltsam sind ...."

 

Ein Unterstützungsangebot für Eltern im Umgang mit den Herausforderungen der "Entwicklungsaufgabe Pubertät". Das Elternseminar wird von der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen durchgeführt.

 

Sind Sie neugierig geworden? Wollen Sie sich anmelden? Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Flyer Elternseminar "Warum sie so seltsand sind...."

 

 


Grossansicht in neuem Fenster: Kinder im Blick Grossansicht in neuem Fenster: Kinder-im-Blick-Logo

Elternkurs „Kinder im Blick“ der Erziehungsberatungsstelle

 

Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen bietet für Eltern, die in Trennung leben, den Elternkurs „Kinder im Blick“ an. Der Kurs ist gedacht für Eltern, die Orientierung suchen, um mit der veränderten Situation umzugehen und sich selbst und ihren Kindern nach einer Trennung besser helfen wollen. Ebenso ist er aber auch für Eltern, die schon länger getrennt sind und Schwierigkeiten im Umgang mit dem anderen Elternteil oder mit ihrem Kind haben. Im Kurs bekommen Eltern aktuelle und wissenschaftlich fundierte Antworten auf Fragen, die den Umgang mit sich, den Kindern und dem anderen Elternteil in der Trennungssituation betreffen. „Kinder im Blick“ ist ein deutschlandweit durchgeführtes, praxisorientiertes Elterntraining, in dem alltagstaugliche Kompetenzen erlernt werden können. Die Eltern lernen, wie sie eine liebevolle und konsequente Erziehung umsetzen können. Zusätzlich üben die Teilnehmer, wie sie mit eigenen schwierigen Gefühlen und mit Streitsituationen besser umgehen können.

 

Unter der Adresse www.kinder-im-blick.de kann man sich bereits im Vorfeld über die Kursinhalte informieren.

 

Der Elternkurs beginnt am Mittwoch, den 22. Januar 2020 und findet an 7 aufeinanderfolgenden Abenden, außer in den Ferien, in den Räumen der Beratungsstelle in der Schmidstraße C 140 in Neuburg, jeweils von 18.00 – 21.00 Uhr statt. Der Kurs wird von ausgebildeten Kinder-im-Blick-Trainerinnen gehalten, für die Teilnehmer entstehen keine Kosten. Interessenten können sich unter der Telefonnummer 08431 / 1020 informieren und anmelden.

 

Download Flyer "Kinder im Blick"

 

drucken nach oben