Ausgabejahr:Ausgabemonat:
   

Gefundene archivierte Presseberichte für den gewählten Zeitraum (4 Stück)

10050.jpg

Tierisches Nachtleben

22.06.2020 Ab sofort bietet der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen im Rahmen der Bayern‐Tour‐Natur wieder Veranstaltungen an. Am Freitag, 26. Juni 2020 von 21 bis 23 Uhr findet eine Wanderung durch den nächtlichen Auwald statt. Bei dieser spätabendlichen Wanderung lassen sich die Teilnehmer vom Zauber einer beginnenden Sommernacht mit Glühwürmchen-Leuchten einfangen und kommen dem heimlichen Leben dämmerungs- und nachtaktiver Tiere wie Leuchtkäfern, Fledermäusen und Eulen auf die Schliche.
...mehr
10786.jpg

Problem-Müll-Sammlungen im Juni 2020

18.06.2020 Die Problem-Müll-Sammlungen können laut Landkreisbetriebe unter Einhaltung der allgemeinen Schutz- und Hygienebestimmungen wieder stattfinden. Dazu gehört, dass alle Anlieferer einen Mund-Nase-Schutz tragen sowie die bekannten Abstandsregeln (mindestens 2 Meter) auch beim Warten einhalten müssen. An den unten genannten Terminen können Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Reste von Chemikalien und Giften entsorgen.
...mehr
16004.jpg

Natur aus zweiter Hand

17.06.2020 Am Sonntag, 28. Juni 2020, von 14 bis 16.30 Uhr, bietet die Untere Naturschutzbehörde im Rahmen der BayernTourNatur eine Wanderung zum Thema Natur aus zweiter Hand mit Führung durch das Aueninformationszentrum an. Treffpunkt ist der Parkplatz am Schloss Grünau. Die Teilnehmer erhalten Informationen zur Dynamisierung und Renaturierung der Donauauen mit Führung durch das Aueninformationszentrum.
...mehr
12248.jpg

Wanderung zu Eisvogel und Co.

02.06.2020 Ab sofort bietet der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen im Rahmen der Bayern‐Tour‐Natur wieder Veranstaltungen an. Am Sonntag, 14.06.2020 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr findet für Interessierte eine Führung zu Eisvogel und Co. statt. Aufgrund seiner Schönheit und Farbenpracht wird der Eisvogel gern als „fliegender Edelstein“ bezeichnet. Auf einem Spaziergang an Schloss- und Albenschüttweiher sowie an Ottheinrichbach und Donau werden wir seine Lebensweise und der im gleichen Lebensraum mit ihm vorkommenden Vogelarten kennen lernen.
...mehr

drucken nach oben