Führerscheinstelle

 

Wichtiger Hinweis: Bitte benutzen Sie für Ihre Anfragen nur die hier angegebenen Telefonnummern. Nur so werden Sie direkt mit einem Mitarbeiter des Landratsamtes verbunden, der Ihnen kostenlos Auskunft gibt und Sie berät.

 

Hüten Sie sich in Ihrem eigenen Interesse davor, andere im örtlichen Telefonbuch veröffentlichte Telefonnummern (z.B. unter "STRASSENVERKEHRS/AMT oder -AUSKUNFT" oder "STRASSENVERKEHRS/INFO Z. KFZ ZULASSUNGSSTELLE, FÜHRERSCHEIN" usw.) anzurufen. Sie werden nach einem Ortsgespräch auf eine 0190- oder 01183-Nummer mit hohen Gebühren verwiesen.

 

Hinweise zum Besuch der Führerscheinstelle

 

Ablauf: Für einen geregelten Ablauf des Publikumsverkehrs haben wir für Sie ein Aufrufsystem installiert. Ziehen Sie deshalb immer zuerst eine Nummer (der Automat befindet sich im Wartebereich vor der Zulassungsstelle) und warten Sie im ausgewiesenen Wartebereich bis Sie aufgerufen werden.

 

 

Wartezeiten: Wir bemühen uns die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten, dennoch lässt es sich nicht vermeiden, dass es an den sogenannten "Brückentagen" oder bei Ferienbeginn zu längeren Wartezeiten kommen kann. Meiden Sie deshalb - wenn möglich - solche Termine oder rufen Sie vorher an.

 

Vollmacht: Wenn Sie einen Dritten mit der Erledigung Ihrer Aufgaben beauftragen wollen, benötigt dieser eine Vollmacht, sowie seinen und Ihren Personalausweis.

 

 

Ansprechpartner

 

Formulare:

Online-Formulare zu diesem Bereich finden Sie im Formularangebot des Landratsamts.

drucken nach oben