Bauamt

 

 

 

 

Das Bauamt des Landratsamtes ist zuständige Bauaufsichtsbehörde für das Gebiet des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen mit Ausnahme der Großen Kreisstadt Neuburg a.d. Donau. Sein Einzugsbereich umfasst damit rund 63.692 Einwohner.

 

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Bauanträge um ca. 1,3 % gestiegen. Dies ergibt sich aus der Statistik 2016 des Bauamts des Landratsamtes, das für Bauvorhaben im Landkreis mit Ausnahme der Großen Kreisstadt Neuburg a. d. Donau zuständig ist.

 

 

 

 

Grossansicht in neuem Fenster: Baustatistik 2016

 

In der Zeit vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 gingen beim Landratsamt 626 Bauanträge ein, das sind ca. 1,3 % mehr als im Vorjahr. Von den Bauanträgen entfielen ca. 53 % auf Wohngebäude, ca. 15 % auf industrielle und gewerbliche Bauten und ca. 8 % auf landwirtschaftliche Bauten, der Rest z. B. auf einzelne Wohnungen, Nebengebäude oder Garagen. Das Baukostenvolumen der Vorhaben beläuft sich nach Angaben der Bauherren bzw. deren Planer auf ca. 208 Mio.

 

In fast 76 % der Bauanträge konnte das vereinfachte Genehmigungsverfahren angewandt werden. In diesem wurden vom Bauamt nur das Bauplanungsrecht und die anderweitig erforderlichen Erlaubnisse (z.B. Wasserrecht, Denkmalschutz) geprüft. Die übrigen Fälle wurden im prüfungsintensiveren Normalverfahren oder im Genehmigungsfreistellungsverfahren behandelt. Die Zahl der zurückgenommenen Bauanträge liegt bei 4 % der Bauanträge.

 

 

Amtliche Bekanntmachungen

  

Ansprechpartner

 

 

Formulare:

Online-Formulare zu diesem Bereich finden Sie im Formularangebot des Landratsamts

drucken nach oben