Wort-Bild-Marke

Infoveranstaltung „Hygiene in der Gemeinschaftsverpflegung“

22.02.2018 Am Donnerstag, 15. März 2018 informiert das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen (Veterinäramt und gesundheitlicher Verbraucherschutz) in Zusammenarbeit mit dem Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Oberbayern West zum Thema „Hygiene in der Gemeinschaftsverpflegung“. Die Veranstaltung findet von 15 bis ca. 17 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes, Platz der Deutschen Einheit 1, 86633 Neuburg a. d. Donau statt.
Koki

KoKi-Sprechstunde in Schrobenhausen

16.02.2018 Die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) Neuburg-Schrobenhausen steht für einen guten Start ins Kinderleben. Das Angebot der KoKi ist freiwillig, kostenlos und unverbindlich. Mit ihrem beratenden Unterstützungsangebot möchte die KoKi allen Schwangeren, werdenden Vätern und Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr in schwierigen Lebenssituationen zur Seite stehen, sie in ihren Erziehungs- und Beziehungskompetenzen stärken und die positive Entwicklung der Kinder fördern.
Tümpel - Haus im Moos

Vertragsnaturschutzprogramm 2018

16.02.2018 Bis 23. Februar 2018 können Fünf-Jahres-Verträge für das Bayerische Vertragsnaturschutzprogramm (VNP) abgeschlossen werden. Mit dem Vertragsnaturschutzprogramm unterstützt der Freistaat Bayern die naturschonende Bewirtschaftung von ökologisch wertvollen Flächen unter anderem in Wiesenbrüter- und FFH-Gebieten.
Biber am Ufer

Erlebnistour mit Biber Franzl

15.02.2018 Im Rahmen der BayernTourNatur bietet die Untere Naturschutzbehörde am Sonntag, 25. Februar 2018 eine Führung im Auwald an. Die rund zweistündige Wanderung beginnt um 14 Uhr am Eingang zum Schloss Grünau in Neuburg. Bei der „Erlebnistour mit Biber Franzl“ erleben und erkunden Kinder und Erwachsene gemeinsam mit einem qualifizierten Führer die Naturvielfalt der Auen
Waffe

Änderung im Waffengesetz ermöglicht straffreie Abgabe von illegalen Waffen

13.02.2018 Bis zum 1. Juli 2018 können Waffen und Munition, die sich in unerlaubtem Besitz befinden, im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen abgegeben werden, ohne dass der Betroffene eine Strafanzeige befürchten muss. Das Waffengesetz wurde zum 6. Juli 2017 geändert. Um den Bestand der illegalen Waffen im Bundesgebiet zu reduzieren, wurde wie bereits in den Jahren 2003 und 2009 erneut eine Strafverzichtsreglung in § 58 Abs. 8 WaffG eingeführt.
Wort-Bild-Marke

Jugendschöffen gesucht

12.02.2018 Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen werden Jugendschöffinnen und Jugendschöffen für die Amtsperiode 2019 bis 2023 gesucht. Für die Sitzungen des Jugendschöffengerichts beim Amtsgericht Neuburg a. d. Donau und der Jugendkammer beim Landgericht Ingolstadt werden die Jugendschöffen für die Dauer von fünf Jahren gewählt.

drucken nach oben