05.04.2017

Audi-Werkführung kommt an

Eine beeindruckende Werkführung auf Einladung von Audi in Ingolstadt erlebten kürzlich 30 Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte aus dem Landkreis Neuburg‐Schrobenhausen.

 

Im Rahmen der Tour erfuhren die Teilnehmer allerhand Wissenswertes über den Stammsitz des Automobilherstellers und die zahlreichen Produktionsstandorte weltweit. Höhepunkt war der Besuch der Endmontage, wo Antriebsplattform und Karosserie zu einem fertigen Fahrzeug verschmolzen. Die Werkführung war Teil einer Verlosungsaktion, die das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt Neuburg‐Schrobenhausen in regelmäßigen Abständen durchführt. Mit tollen Preisen soll das große Engagement der Ehrenamtlichen im Landkreis gewürdigt werden.

drucken nach oben